Claudia Janet Birkhoz

Alternative content


Claudia Janet Birkholz plays Eric Satie

@title

N E W S

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Freitag, 6.November 2015, 17.00 Uhr Hessen Hohenroda , Schwarzengrunder Straße 9

zur Eröffnung des DGSL Lernkongress ( http://dgsl.de/?page_id=1788 )

„Klang im Kopf!“

oder von der (Un)möglichkeit Musik „richtig“ zu hören

Moderierte musikalische Exkursion in „unerhörte“ Klangwelten, die mit Erwartungen spielt, Abläufe in Gehirn und Ohr erklärt und uns fortan anders hören lässt.

Claudia Janet Birkholz, Pianistin

Dr. Benjamin Godde, Hirnforscher

Ralf Besser, Moderator

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Realtime-Forum Neue Musik und die Sparkasse Bremen präsentieren

Donnerstag, 1. Oktober 2015, 19.00 Uhr Stadtwaage Bremen

„Let´s talk music“

KonzertClub mit Claudia Janet Birkholz

zu Gast: Jamilia Jazylbekova, Komponistin

Werke von John Cage, George Crumb, Jamilia Jazylbekova u.a.

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Samstag, 27. Juni 2015 von 19.00-24.00 Uhr

„Von feenhafter Pracht und Feuerschwertern“

Eine Nacht der Klänge im ganzen Dom

Konzerte zu jeder vollen Stunde mit Musik von Messiaen, Murail, Stockhausen, Takemitsu, Xenakis.

Bremer Erstaufführung von „Zyia“ von Iannis Xenakis für Mezzosopran, Männerchor, Flöte und Klavier

Zwischen den Konzerten laden Pausen mit Getränken und Snacks im Bibelgarten zum Verweilen und Wandeln ein.

Mitwirkende: Angela Postweiler, Sopran Carin Levine, Flöte Claudia Janet Birkholz, Klavier Stephan Leuthold, Tobias Gravenhorst, Orgel Nicolas Schalz, Vortrag Ute Schalz-Laurenze, Moderation Studierende der HfK: Glen Hoffmann, Mathieu Bech,Ida Dönselmann, Hongye Yan, Klavier Bremer Landesjugendensemble Neue Musik „Smusic21“ Leitung: Lydia Hammerbacher, Claudia Janet Birkholz Mitglieder des Domchores

Leitung: Tobias Gravenhorst

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Samstag den 30. Mai 2015 um 19.15 Uhr und um 20.15 Uhr, Museum Westerburg

Land in Sicht?

Smusic21 zu Gast in der Weserburg

Werke von John Cage, Ole Schmitt, Claudia J. Birkholz (UA) und eine Hörspiel-Improvisation über einen Text aus den Känguruh-Chroniken von Marc Uwe Kling.

Ausführende:

Smusic21, Jugendensemble für Neue Musik

Leitung: Claudia Janet Birkholz und Lydia Hammerbacher

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Donnerstag, 7. Mai 2015, 19.00 Uhr Historisches Museum Bremerhaven

Werke für präpariertes Klavier und toy-piano von

John Cage, Erwin Koch-Raphael und Kazuyo Nozawa

Claudia Janet Birkholz, Klavier und toy-piano

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Sonntag, 19. April 2015, 16.00 Uhr, Rathaus, Nittenau

John Cage, Sonatas and Interludien für präpariertes Klavier

Claudia Janet Birkholz, Klavier

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Mittwoch, 18. März 2015, 16.00 Uhr, Historisches Museum Bremerhaven

workshop „Das präparierte Klavier des John Cage“

Claudia Janet Birkholz

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Donnerstag, 15. Januar 2015, 19.00 Uhr , Museum Weserburg

„ the joy of toy“

Werke für Klavier und toy-piano von Karlheinz Essl, HyeKyung Lee, Michael Maierhof, Matt Malsky, Kazuyo Nozawa und Julia Wolfe.

Ausführende: Claudia Janet Birkholz und Lydia Hammerbacher

Moderation: Claudia Janet Birkholz.

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Sonntag, 23. 11. 2014, 16.00 Uhr, Stiftungshaus für Lebenswerte, Bremen-Borgfeld

Eröffnung der neuen Konzertreihe "HoerArt"

Hans Otte "Das Buch der Klänge"

Claudia Janet Birkholz, Klavier

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Samstag, 15. November 2014, 19.00 Uhr und

Sonntag, 16. November 2014, 15.00 Uhr im Maschinenraum im Haus des Reichs

"Metropolis", Junge Klänge im Maschinenraum - Konzert und Lesung

Werke von John Cage, Steve Reich, George Brecht und Manuela Kerer

Mitwirkende: "sMusic21“ , Jugendensemble für Neue Musik Bremen

Mirjam Phillips - Shakespeare modern

Leitung: Claudia Janet Birkholz, Lydia Hammersbacher

Moderation: Claudia Janet Birkholz

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Dienstag, 10. Juni, 2014, 19 Uhr, Cage-Raum

„Muse sprich. Das Feuer lodert schon.“

Multisensuelles Hörstück des Bremer ateliers a.l.s.

Musik: Ole Schmitt

Ausführende: Smusic21, Jugendensemble für Neue Musik

Leitung: Claudia Janet Birkholz

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Freitag, 23. Mai, 2014, 19 Uhr, Cage-Raum

Picasso – sounding pictures

Werke für Klavier und toy-piano von John Cage, Paul Dessau, Jamilia Jazylbekova, Erwin Koch-Raphael und Kazuyo Nozawa

Ausführende: Trio Axis , Lydia Hammerbacher und Claudia Janet Birkholz

Moderation: Claudia Janet Birkholz, Ralf Besser

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Samstag, 1. März, 2014, 15 Uhr, Cage-Raum

Spieglein, Spieglein an der Wand...

Ein Konzert für Kinder und mit Kindern

Werke von Claudia Janet Birkholz und Manuela Kerer

Ausführende: Marina Szudra (Sopran),Clovis Michon (Violoncello) und Claudia Janet Birkholz (toy-piano und Kinderinstrumente)

Leitung und Moderation: Claudia Janet Birkholz

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Sonntag, 25. August 2013, 15 Uhr, Kunsthalle Bremen

Musikalisches Happening für Kinder und Familien

Im Rahmen eines Kinderkonzerts werden Werke für Toy-Piano und Klavier aufgeführt, Kinder zeichnen mit Rollkoffern eine akustische Linie des Lebens. Währenddessen und danach sind Kinder, Familien und alle Interessierten eingeladen, sich an musikalischen Improvisationen mit Alltagsgeräten und am Konzertflügel sowie am Überstreichen der Linie des Lebens zu beteiligen.

Leitung: Claudia Janet Birkholz

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::

28.Mai 2013 - 6.Juni 2013 Japan- Tournee

29.Mai 2013 Kyoto City University of Arts, lecture and concert

31.Mai 2013 Yamaguchi University, lecture and concert

2.Juni 2013 Oita Art cafe the bridge, lecture and concert

5.Juni 2013 Kyoto City university of Arts, masterclass

Claudia Janet Birkholz, Klavier und toy-piano

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::

15.Februar 2013, 19.30 Uhr, Kunsthalle Bremen

Zur Finissage der Hundertwasser-Ausstellung

„between these lines – colours and sounds“

Werke von G. Crumb, G.F. Haas, Y. Kakinuma, G. Ligeti, M.Maierhof, C. Birkholz

Veranstaltet von Realtime - Forum Neue Musik

Ausführende: Studierende der HfK Bremen und Claudia Birkholz

Moderation: Claudia Birkholz

::::::::::::::::::::::::::::::::::::

10.Februar 2013, 12.00 Uhr, Speicher XI- Auditorium

Im Rahmen der Hochschultage: Realtime- Junge Musik im Speicher XI

Studierende spielen Kammermusik von S. Gubaidulina,G. Ustvolskaja und G. Crumb

Moderation: Claudia Janet Birkholz

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::

8.September 2012 "Happy Birthday John!"

" Ein Tag mit John Cage" zu seinem 100. Geburtstag am 5.September

Ort: Kunsthalle Bremen

Veranstaltet von "Realtime - Forum Neue Musik"

Partner: Kunsthalle Bremen, HfK Bremen, Shakespear-Company Bremen

Idee und Planung: Claudia Janet Birkholz, Anke Fischer-Reymers

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Endlich erschienen!

Die neue CD "Ottes Klänge" ist ab sofort erhältlich.

"Das Buch der Klänge" (1979-1982) von Hans Otte als Live-Mitschnitt des Konzertes vom Mai 2010 aus dem Sendessaal Bremen.

Presse: » ... (Hans Ottes) ›Buch der Klänge‹ zauberte die Bremer Pianistin mit Klangfarben, die im Gedächtnis haften bleiben.«

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::

" Klang im Kopf!" kommt nach Österreich ( Anton Bruckner Universität Linz)

  1. März 2012, 10.00 Uhr A. Bruckner Universität, Wildbergstraße 18, Linz (A) WIEG22 / Kleiner Saal workshop

  2. März 2012, 17.00 Uhr A. Bruckner Universität, Wildbergstraße 18, Linz (A) WIEG22 / Kleiner Saal Lecture und Diskussion

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Die neue CD "Ottes Klänge" ist ab sofort erhältlich.

"Das Buch der Klänge" (1979-1982)von Hans Otte als Live-Mitschnitt des Konzertes vom Mai 2010 aus dem Sendessaal Bremen.

Presse: » ... (Hans Ottes) ›Buch der Klänge‹ zauberte die Bremer Pianistin mit Klangfarben, die im Gedächtnis haften bleiben.«

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Klagenfurt (A) , 3.11.2011, 19.30 Uhr , Internationales Zentrum für zeitgenössische Musik

"electric dreams" Werke von C. Birkholz, H. Cowell, V. Giusti, G.F. Haas, M.Maierhof

Klagenfurt (A), Konservatorium, 4.11.2011, 10.00-14.00 Uhr

workshop : Klang-Stille-Geräusch/ Wie funktioniert unsere Wahrnehmung?

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::

»Claudia Birkholz creates an aura with her unconventional style of playing which achieves yet another dimension in her concerts through her amazing stage presence. Every composition is given a new clarity and depth through her playing and the composer, and his creation, brought to life for the audience«.

„Claudia Birkholz schafft mit ihrem außergewöhnlichen Spiel eine Aura, die in ihren Konzerten durch ihre besondere Bühnenpräsenz weitere Dimension erhält. Durch Claudia Birkholz' Spiel bekommt jede Komposition eine ungeahnte Tiefenschärfe, die den Komponisten und sein Schaffen präsent werden lassen.“

Burkhard Friedrich, Composer / Komponist




©Copyright Claudia Janet Birkholz 2015 RSS

contact@claudiabirkholz.com